Veranstaltungen - Blickpunkt Jöllenbeck

Direkt zum Seiteninhalt
20 Jahre Flauti Parlandi

Flauti Parlandi gastiert in Versmold
Auf Grund des 300-jährige Stadtjubiläum`s Versmold wurde Flauti Parlandi in die St. Petri-Kirche eingeladen
Flauti Parlandi dankt den Initiatoren in Versmold für diese besondere Einladung, ein Konzert in der wunderschönen spätgotischen Hallenkirche zu geben, zu der wir viele Interessenten einladen, denn die Kirche bietet eine wunderschöne Akustik – Klangerlebnis pur!
Aus diesem Grunde wird Flauti Parlandi in ihre musikalische Weltreise Überraschungsstücke speziell für Versmold einbauen und alle Zuhörer/Zuschauer auf eine abwechslungsreiche Reise mitnehmen, die uns musikalisch und visuell in die verschiedensten Klangwelten vieler Länder eintauchen lässt.
Es erklingen Musikstücke aus der Renaissancezeit, über Barock, Romantik bis hin zur zeitgenössischen Musik. Highlights unseres Jubiläumskonzertes werden jetzt anders verpackt und mit neuen Musikstücken angereichert, so dass wieder eine interessante Weltreise entstehen wird. Natürlich dürfen bestimmte Stücke nicht fehlen, so der Czárdás, das Virtuosenstück von V. Monti oder ‚In a Persian Market‘ von Albert Ketélbey, dass das bunte Treiben auf dem persischen Basar darstellt – nicht nur musikalisch sondern auch visuell, denn zeitgleich wirft ein Beamer die zur Musik passenden Bilder an die Wand. Zu Gehör kommen weitere landestypische Musikstücke, gespielt auf allerlei Instrumenten:  so setzen wir nicht nur Blockflöten aller Art ein, auch Querflöten und darüber hinaus sogar das kleine Schlagzeug, Marimbafon, usw. gespielt von eigenen Spielerinnen.
Sven Bentfeld aus Versmold selbst wird einigen Stücken eine percussionistische Würze verleihen.
Ergänzt wird das Programm durch Gastbeiträge. So werden Sonja Kleine (Gesang) und Susanne Lakämper (Piano) den Rod Stewart-Song ‚I am Sailing‘ zum Besten geben, wie auch ein Rezitator (Heinz Gößling) die Zuhörer zum Schmunzeln anregen wird. Auch ein kleiner Chor wird – wie zuvor in Theesen – die Zuhörer in eine andächtige Atmosphäre versetzen.
Eine eindrucksvolle Powerpoint-Präsentation wird zum besonderen Konzerterlebnis beitragen und allen Musikliebhabern im wahrsten Sinn des Wortes das Gefühl einer interessanten weiten Reise entstehen lassen!
Lassen Sie sich dieses besondere Event nicht entgehen! Wir freuen uns auf viele Zuhörer in der wunderschönen Kirche, die eine hervorragende Akustik bietet!

Termin: Sonntag, 29. September
Einlass: 17.00 Uhr
Ort: St.-Petri-Kirche, Versmold
Eintritt: frei

Tag des Friedhofes am 15.9.2019
Aktionstag auf dem Friedhof
‚Evangelischer Friedhof – Ort der Hoffnung‘
heißt die Kampagne, die die drei evangelischen Landeskirchen in NRW 2018 ins Leben riefen. In diesem Jahr beteiligt sich daran auch die Versöhnungs-Kirchengemeinde Jöllenbeck. Das ehrenamtliche Team der ‚Offenen Kirche‘ lädt am ‚Tag des Friedhofs‘, Sonntag, 15. September, zu einem kleinen Aktionstag mitten auf dem Friedhof an der Marienkirche ein. Direkt nach dem Gottesdienst, der bei gutem Wetter anlässlich des Herbstmarktes auf dem Markplatz stattfindet, beginnt um 11.30 Uhr das Programm auf dem Friedhof. Bis ca. 16 Uhr warten Gesprächsangebote, kleine Lesungen, Musik und Gesang, Friedhofsführungen und ein kleiner Kaffee- und Kuchenimbiss auf interessierte Besucher. Damit möchte das Mitarbeiterteam den Friedhof einmal anders erfahrbar machen und seine Verbindung zu den Versprechen des christlichen Glaubens stärker ins Bewusstsein rücken.
So soll der evangelische Friedhof nicht nur als Ort der Trauer, des Erinnerns und der Ruhe erlebt werden, sondern auch als Ort des Lebens, der Hoffnung und der zwischenmenschlichen Begegnung.
Aufmerksame Besucher werden zudem an den beiden größeren Zugängen des Friedhofs gewisse Neuerungen entdecken, die die vorgetragenen Gedanken und das Konzept der Landeskirchen auch äußerlich gut sichtbar werden lassen. Der Vorbereitungskreis freut sich auf möglichst zahlreiche Teilnehmer.
Termin: Sonntag, 15. September, Beginn 11.30 Uhr
Ort: Friedhof Jöllenbeck, Schwagerstraße


Werbegemeinschaft Jöllenbeck lädt ein
Jürmker Herbstmarkt
Am 14. und 15. September lädt die Werbegemeinschaft Jöllenbeck e.V. zum diesjährigen Herbstmarkt auf den Marktplatz ein. Die Veranstalter freuen sich über das Engagement der örtlichen Vereine und Institutionen, so betreibt der TuS Jöllenbeck den Bierstand. Sängergemeinschaft, Feuerwehrmusikzug, CVJM, 1. FC Hasenpatt und TuS gestalten zahlreiche Programmpunkte an beiden Tagen. Das besondere Highlight: am Sonntag ab 14.30 Uhr treten über 70 Feuerwehrkameraden der drei Löschabteilungen aus dem Stadtbezirk bei einer öffentlichen Lösch- und Rettungsübung der Freiwilligen Feuerwehr Bielefeld-West rund um das Gebäude der Familie Strathmann in Aktion und Sie können live dabei sein!
Neben einem Kinderkarussell und Infoständen erwartet die Jöllenbecker ein abwechslungsreiches Programm, wobei mit dem Pan Groove Steel Orchestra und der Band Krawallo gleich zwei Premieren für Jöllenbeck anstehen:
Der Heimatverein lädt jeweils ab 14.00 Uhr zum Kaffeetrinken in das Heimathaus ein.
Sonnabend, Beginn 14.00 Uhr
• 16.00 Uhr – Sängergemeinschaft
• 17.00 Uhr – Feuerwehr-Musikzug
• 19.30 Uhr – Pan Groove Steel Orchestra
Sonntag, Beginn 10.00 Uhr
• 10.00 Uhr – Gottesdienst
• 11.15 Uhr – CVJM Posaunenchor/Jungbläser
• 12.15 Uhr – Voltigier-Übung
• 13.00 Uhr – Kinderband Krawallo aus Enger
• 14.00 Uhr – Tanz & Bewegung
• 14.30 Uhr – Feuerwehr-Übung
• 15.30 Uhr – Tanz & Bewegung
Wie auch in den vergangenen Jahren unterstützt die Sparkasse Bielefeld großzügig die Veranstaltung!
Die genannten Zeiten können sich noch verschieben, bitte achten Sie auf die Aushänge in den Jöllenbecker
Geschäften.!
Termin:
• Sonnabend & Sonntag, 14. & 15. September, Marktplatz an der Amtsstraße

Zurück zum Seiteninhalt